IHRE
PHOTOVOLTAIK
FÖRDERUNG

Kostenfreie Beratung vereinbaren

PHOTOVOLTAIK
HOCH
³

IHRE PHOTOVOLTAIK
FÖRDERUNG

Kostenfreie Beratung vereinbaren

Günstiger zum eigenen Strom:
Mit einer Förderung kein Problem!

Die Eigenversorgung mit Strom durch Photovoltaik-Anlagen und der Einsatz von Stromspeichern in Privathaushalten hat viele Vorteile, und zwar nicht nur für den Hausbesitzer selbst. Photovoltaik schützt Umwelt und Klima, und der Verbrauch im eigenen Haus schont die Netze. Je mehr Erzeuger den eigenen Strom selbst verbrauchen, desto weniger Solarstrom fließt ins Netz. Das spart Kosten für den Netzausbau. Um daher mehr Hausbesitzer dazu zu bewegen, sich eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher anzuschaffen, fördern viele Bundesländer den Kauf mit Zuschüssen. Das macht die Anlagen zum Teil deutlich günstiger. Außerdem gibt es viele regionale Fördermöglichkeiten. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich in Ihrer Region.

Die Eigenversorgung mit Strom durch Photovoltaik-Anlagen und der Einsatz von Stromspeichern in Privathaushalten hat viele Vorteile, und zwar nicht nur für den Hausbesitzer selbst. Photovoltaik schützt Umwelt und Klima, und der Verbrauch im eigenen Haus schont die Netze. Je mehr Erzeuger den eigenen Strom selbst verbrauchen, desto weniger Solarstrom fließt ins Netz. Das spart Kosten für den Netzausbau. Um daher mehr Hausbesitzer dazu zu bewegen, sich eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher anzuschaffen, fördern viele Bundesländer den Kauf mit Zuschüssen. Das macht die Anlagen zum Teil deutlich günstiger. Außerdem gibt es viele regionale Fördermöglichkeiten. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich in Ihrer Region.

Förderungen für Stromspeicher pro Bundesland

0
in Berlin
0
in Schleswig-Holstein
0
in Bayern
0
in Niedersachsen
0
in Nordrhein-Westfalen

Solarförderung durch das EEG

Bereits seit Jahrzehnten gibt es eine wirksame Förderung, die dazu beigetragen hat, dass die Photovoltaik heute bereits eine wichtige Rolle in der Stromerzeugung spielt: die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Dank dieses Gesetzes hat jeder Betreiber einer Anlage zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien das Recht, seinen Strom in das Netz einzuspeisen, und er bekommt dafür über 20 Jahre eine festgelegte Vergütung pro eingespeister Kilowattstunde. Da Sie auch dann Strom ins Netz einspeisen, wenn Sie einen Stromspeicher nutzen, haben Sie damit eine zusätzliche Einnahmequelle. Allerdings sinkt diese Einspeisevergütung nach und nach.

Wir begleiten Sie bei der Beantragung der Fördermittel.
Damit für Sie alles reibungslos abläuft.

Die unterschiedlichen Förderprogramme stellen viele Interessenten immer wieder vor Herausforderungen. Welche Förderprogramme in welcher Höhe stehen mir eigentlich in welchem Bundesland zu? Damit Sie sich um andere Dinge kümmern können und dennoch die bestmögliche Förderung erhalten kümmern wir uns um die Beantragung der Fördermittel.

jetzt termin vereinbaren